Bei dem hier gemeinten „private coaching“ geht es um das individuelle VERMÖGEN (was ein Mensch individuell vermag), um die Bereicherung der Persönlichkeit. Es geht um den Menschen als Ganzes, mit all seinen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Talenten, Begabungen, Können.

Am wirksamsten wird die Arbeit im „private coaching“ innerhalb einer direkten und konkreten Begegnung, dem Augenblick, in dem etwas Neues entsteht. Hier gibt es keine „Konserven“ oder „Methoden“ oder „Vergangenheitsgedanken“ oder „Ratschläge“.

„private coaching“ fördert das eigene Denken und Handeln in Zusammenhängen, die Lust auf Neues, Nonkonformismus, Kontext- und Innovationskompetenz, Selbstabhängigkeit (als Weg vom ICH zum WIR). Es ist ein wichtiger Wegbereiter für Neues. Ganz gleich was ansteht, ganz gleich ob jung oder alt: Verbesserungen werden konkret erzielt. Losgelöst von den Bedingungen und Begrenzungen des betrieblichen wie privaten Alltags. Das WIE entsteht während der konkreten Begegnung durch die gemeinsame Arbeit.

„private coaching“ ist keine pseudopsychologische/ pseudotherapeutische Spielfläche für Ich-schwache Menschen. Denn alles was Du willst, wird weniger durch Deine Absicht, oder bestimmte Regeln, Gesetze, Pläne wirksam, sondern mehr durch die körperliche und geistige Haltung Deiner individuellen Persönlichkeit. Dies gilt es zu entwicklen. Das geschieht durch konkrete Übungen, direkte Gespräche, geleitete Reflexionen – und manchmal auch durch Stille.

Diskret, Individuell, Verbindlich!

Inhalt, Dauer, Termin und Ort der Begegnung werden in einem Vorgespräch gemeinsam vereinbart. 

„private coaching“ . Investition: pro Tag 1.850,00 € – Zzgl aller Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung, Raumkosten.