Angewandte Dialektik ist das Spiel von Frage und Antwort. Sie ist eine reale „Philosophische Denkpraxis“ die den Mut zum Zuhören und Fragen permanent unterstützt, denn wer keinen Mut zum Zuhören und Fragen hat, der hat auch keine Kraft für seinen Erfolg!

Diese Denkpraxis ist für jeden unabdingbar, der sich aus den permanenten Reaktionsmustern des hektischen Alltag und seinen langweiligen Erklärungen und fadenscheinigen Urteilen befreien will. Ethik stärkt die Persönlichkeit, denn Ethik bedeutet Charakter. Moral stärkt jegliches System, denn Moral bedeute Vorschrift.

Nonkonformismus ist auf die Gemeinschaft ausgerichtet.

Vermeidet unteroptimale Anpassung. Erleichtert Denken, Zuhören, Verstehen. 

Nonkonformismus: Anders denken ist der sichere Umgang mit eigener, fremder und hierarchischer Macht. Mehr Raum für das Wesentliche. Denken, Sprechen, Handeln im Kontext mit der Persönlichkeit. Die richtigen Fragen stellen zu können.

Den meisten Menschen ist in der Regel nicht bewusst, welche Fragen (oder Gedanken) in ihrem Inneren vorhanden sind die einen entscheidenden Einfluss auf die Gestaltung und Ausrichtung Ihres Lebens haben. Durch die Veränderung dieser Fragen (Gedanken) lässt sich ein Prozess in Gang setzen, der zu völlig anderen, manchmal auch neuen, Ergebnissen führt. Klügere Entscheidungen und produktive, konstruktive Ergebnisse werden möglich. 

Der Zusammenhalt der modernen Gesellschaft steht und fällt mit dem Dazwischen (Dialektik) in dem Individuen sich miteinander arrangieren, aufeinander einlassen und aneinander wachsen. 

Das individuelle Üben der angewandten Dialektik (Different Question) ermöglicht Ihnen jegliches Gespräch, jede Verhandlung, jede Diskussion, jede Besprechung zu einem Ereignis werden zu lassen. 

Investition: 1.850,00 € –  Zzgl aller Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung.

Termine werden entsprechend abgestimmt und vereinbart.

Bitte fragen Sie an 0171 5278238 oder hk@horstkusch.com

 

An diesem Termin möchten Sie teilnehmen

10 + 12 =