Ellenbogenfreiheit – der schwierige Mitmensch!

Ellenbogenfreiheit – der schwierige Mitmensch!

Brauchen wir Menschen einen freien Willen und wenn ja, haben wir auch einen? Was ängstigt uns Menschen eigentlich am meisten? Ist es die Angst vor jedwedem Verlust? Ist es die Angst davor, etwa keinen freien Willen mehr zu haben? Spricht man über den freien Willen,...
Fühlen und Denken ist eins!

Fühlen und Denken ist eins!

Fühle ich was ich empfinde oder empfinde ich was ich fühle? – Ein Plädoyer für das Erleben der eigenen Gefühle, auch der negativen – Teil 3 Teil 1 „Selbstgefühl – Selbstvertrauen“ endete mit dem Gedanken: „Denken und Handeln kann nicht von der Allgegenwärtigkeit...
Angst – habe ich nicht oder habe ich sie doch?

Angst – habe ich nicht oder habe ich sie doch?

Fühle ich was ich empfinde oder empfinde ich was ich fühle? – Ein Plädoyer für das Erleben der eigenen Gefühle, auch der negativen – Teil 2 Teil 1 „Selbstgefühl – Selbstvertrauen“ endete mit dem Gedanken: „Denken und Handeln kann nicht von der Allgegenwärtigkeit...
Selbstwertgefühl – Selbstvertrauen!?

Selbstwertgefühl – Selbstvertrauen!?

Fühle ich was ich empfinde oder empfinde ich was ich fühle? Hier lesen Sie etwas über unsere Gefühle. Weil es so viel dazu zu sagen gibt, hier in drei Teilen. Teil 1: Gefühle sind Erlebens- und Verhaltenskategorien, für die es keine allgemein-verbindliche Definitionen...
Höre zu!  Zuhören und Verstehen?

Höre zu! Zuhören und Verstehen?

Hören definiere ich in diesem Kontext als einen bewussten kommunikativen Akt, der die Aufmerksamkeit des Hörenden in besonderer Weise herausfordert. Auf jemanden oder etwas zu hören, das bedeutet sich herausfordern zu lassen. Der Hörende verlässt das Stadium der...